IG Gärtner Bamberg

Do wuu der Heiner sei Gemüs ziechd“

Da wo Heinrich sein Gemüse anbaut - Nichts verstanden?Das Bamberger Gärtner-Urgestein Heinrich Neubauer wird es Ihnen gerne übersetzen - bei seiner unterhaltsamen Führung durch die jahrhundertealte Familiengärtnerei inmitten des Welkulturerbes. Dabei werden Sie noch viel mehr über die alten, einzigartigen Gemüsesorten der Domstadt erfahren. Neben spannenden Einblicken in die traditionsreiche Bamberger Gemüsekultur gibt er gerne allerlei lustige „Gschichdla“ aus seinem abwechslungsreichen Gärtnerleben zum Besten. Im typischen Bamberger Gärtnerei-Torverkauf können Sie nach der Führung die Bamberger Gemüsespezialitäten erntefrisch erwerben.  

                                                                                                                                                             Gärtnerei ansehen

auer der Führung (nach der Führung besteht Einkaufsmöglichkeit):     ca. 45 min
Kosten der Führung: 69 €
Angeboten von bis: Mai bis Oktober
Personenzahl: Maximal 50 Personen

Für Busreisende ist der Aus- und Einstieg an der Gärtnerei möglich, aber es ist keine direkte Parkmöglichkeit für den Bus vorhanden.