IG Gärtner Bamberg

Lurtz Gartenbaubetrieb

 

Aus Freude am Beruf

Familie Lurtz kann auf eine lange Gärtnertradition zurückblicken, denn Grete Lurtz stammt aus einer alteingesessenen Gärtnerfamilie. Ihre Eltern, Fritz und Margareta Dechant, bauten das erste Gewächshaus auf das Grundstück in der Villachstraße. 1976 übernahm Gärtnermeisterin Grete Lurtz zusammen mit Ehemann Alfred den Familienbetrieb und baute bis in die 90er Jahre hinein Gemüse an.

Heute sind Zierpflanzen an die Stelle des Gemüses getreten und gedeihen auf 4000 m² unter Glas und Folie. Nach den klassischen Frühlingsboten, wie z.B. Primeln, Viola und Bellis liegt der Schwerpunkt der Produktion auf Beet- und Balkonpflanzen. Allein 20 verschiedene Arten und Sorten an Petunien und Geranien sind jedes Jahr im Sortiment zu finden. Viola und Erica ergänzen das Angebot im Herbst.

Den Großteil der Pflanzen vermarkten Grete und Alfred Lurtz über den Großhandel, aber auch Privatkunden können sich in der Gärtnerei die gewünschten Blumen aussuchen. Beide Töchter Monika Lurtz und Kathrin Papritz sind dem Gärtnerberuf treu geblieben: Während Monika in Bamberg ein eigenes Floristikgeschäft betreibt, wird Kathrin in absehbarer Zeit den elterlichen Betrieb übernehmen.


Sortiment


•   Saisonale Zierpflanzen in großer Sortimentsvielfalt
•   Hochstämme
•   Gemüsejungpflanzen
•   Pflanzservice


Gründungsjahr


1976
test01 test02 test03

Kontakt


Lurtz Gartenbaubetrieb
Villachstraße 10
96052 Bamberg

0951 - 35874
0951 - 3090805

 

Öffnungszeiten

(in der Saison)

Mo-Fr:   09.00-18.00

Sa:         08.00-12.00

 

Bus:

907,914,915, 917,927 | Hiltnerstraße

 

Anfahrt