IG Gärtner Bamberg

Vegetarische Borschtsch-Suppe!

 

Borschtschsuppe

Das folgende Rezept stammt aus dem Kochbuch:

„Vollständiges und allgemeinnützliches Bamberger Kochbuch worin mannichfaltige Speise-Zubereitung vorkommt, immer für 12 Personen, u. zwar für herrschaftl. u. bürgerl. Tische, ferner besonderer Anh. von d. Wichtigsten u. Nützlichsten d. Conditorey, auch verschiedene Tafelzetteln mit e. Wörterbuch über d. Kochkunstausdrücke“

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und klein schneiden, Rote Beete schälen und stifteln, Weißkohl in Streifen schneiden, Kartoffeln schälen und würfeln, Lauch in schmale Ringe schneiden.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden lassen, dann die Zwiebeln mit Zucker bestreuen und das Ganze kurz karamellisieren lassen. Rote Beete, Karotten und die Kartoffeln zugeben und mit andünsten. Dann mit Gemüsebrühe angießen und alles ca. 15 -20 min. köcheln. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Chili scharf würzen.

Die fertige Borschtsch-Suppe in Suppenschalen geben und mit zwei Löffeln Schmand anrichten.

Zurück zur Übersicht                              Rezept als PDF herunterladen

Zutaten für 6-8 Personen


500 g

3 Stk.

2 Stk.
500 g

3 Stk.

500 g

2x200ml
rote Beete „Robuschka“ oder „Tondo di Chioggia"
Möhren (aus dem Sortengarten "Oxhella")
Stangen Lauch
Weißkraut (aus dem Sortengarten "Marner Lagerweiß")
Bamberger Birnenförmige Zwiebeln (Sortengarten)
Kartoffeln (aus dem Sortengarten "Linda" oder "La Ratte")
Schmand
Olivenöl, Brühe, Zucker, Salz, Pfeffer, Balsamico - nach Belieben