IG Gärtner Bamberg

Über uns

Wir sind Bamberger Gärtner, die sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen haben, um die Jahrhunderte alte Tradition unserer Familien zu erhalten. Wir bewirtschaften unsere historischen Anbauflächen im Stadtgebiet und geben unser Fachwissen und Erfahrung von Generation zu Generation weiter.

 

Gutes kommt aus der Gärtnerstadt

 

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?
Das Qualitäts-Siegel  "Gutes aus der Gärtnerstadt"  signalisiert Ihnen, dass unsere Produkte auf Bamberger Gärtnerland erzeugt wurden.

 

 

Alle Lebensmittel sind frei von Gentechnik und werden – wie auch unsere Nutz- und Zierpflanzen – nach gärtnerischer Tradition in Handarbeit und nachhaltig erzeugt. Unsere Gemüse- und Obstsorten zeichnen sich ebenso wie Kräuter, Blumen, Zierpflanzen und Stauden durch besondere Qualität und Frische aus. Sie als Kunde profitieren von unserer Erfahrung und bekommen hochwertige Produkte zu einem fairen Preis. An Dienstleistungen bieten wir unter anderem Gartenanlage, Grabpflege, Floristik und vieles mehr.

 

 

 

Unsere Bamberger Lokalsorten

 

Bamberger Hörnla sind weltberühmt. Aber auch von anderen Gemüsearten gibt es spezielle lokale Haussorten. Bamberger Knoblauch,
Spitzwirsing, Zwiebel und Rettich erleben bei Feinschmeckern eine Renaissance.

 Hier erfahren Sie mehr zu unseren Spezialitäten

 

 

 

Gärtnertradition seit Jahrhunderten

 

Wir sind stolz auf unsere jahrhundertealte Tradition in Bamberg. Sie ist uns Status und Verpflichtung zugleich. Denn das Gärtnerland und unser Brauchtum sind ein Teil des Weltkulturerbes unserer Heimatstadt.

 

Die Bamberger Frohnleichnamsprozession:
Die 5. Jahreszeit der Gärtner

 
  "Für uns Gärdner is Frohnleichnam das Höchsda, weil do kummt der Herrgott jo nei di Strass"

 

 

Der Stuhlträger: Prozessionsteilnehmer und Ehestifter

 

 "Und letzdn ends hat sie den Strauss angenumma und heut is sie scho 45 Johr mei Fraa"

 

Der "Bamberger Rote Beete Heber"

 
  "Stazinäri-Goobl"

 

Der Bamberger Einhand-Spaten

 
  "Ruckrübel"

 

Der Rillenzieher

 
"Säärechn"

 

Bamberger Gärtner-Hacken

 
  "Beggfreedla und Haggfreedn"

 

Das Bamberger Pflanzholz

 
_  

 

 

 

 

 

 

 

 2015 Tag der offenen Gärtnereien_

__