IG Gärtner Bamberg

Rückblick auf unseren Tag der offenen Gärtnereien am 28. April 2019

 

 

 

Jetzt geht's im Garten richtig los!

Unter diesem Motto haben wir Sie am 28. April wieder herzlich zu einem abwechslungsreichen  Aktionstag in unsere Gärtnereien eingeladen ..

 

.. "und viele Gartenfreunde aus nah und fern sind dieser Einladung gefolgt".

So resümiert Thomas Schmidt, Sprecher der Interessengemeinschaft Bamberger Gärtner, den Tag der Gärtnereien 2019.

Denn die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg. In allen Betrieben herrschte großer Besucherandrang.

„Kein Wunder“, fährt er fort, „wir haben uns wieder mächtig ins Zeug gelegt und viel geboten“.

Und wirklich, es war für Jeden etwas dabei: Hobbygärtner konnten manch fachmännischen Rat vom Gärtnermeister mit nach Hause nehmen. Die "Genießer" ließen sich die selbst hergestellten Schmankerl der Gärtner im historischen Ambiente schmecken. Familien freuten sich über das vielfältige Mitmach-Angebot  für Jung & Alt.

„Zusammen mit dem Zentrum Welterbe Bamberg und der Regionalkampagne Bamberg ist die Veranstaltung wieder eine richtig runde Sache geworden“ Freut sich der Sprecher der IG. 

„Dabei hatten wir natürlich auch wieder Glück mit dem Wetter. Pünktlich um 10.00 Uhr verzogen sich die Regenwolken und die Sonne schaute hervor. Schon vor 10 Uhr standen bei uns die ersten Besucher am Tor und warteten auf die Öffnung. Viele hatten Kisten und Körbe dabei, denn inzwischen ist der Tag der Gärtnereien für Gartenfreunde aus nah und fern nicht nur eine Gelegenheit, durch die Betriebe und das Welterbe zu flanieren. Sie wissen auch, dass man bei den Bamberger Gärtnern genau zum richtigen Zeitpunkt die besten Pflanzen bekommt.“

 

Bei so viel positiver Resonanz freut sich die Interessengemeinschaft Bamberger Gärtner mit allen Hobbygärtnern auf ein schönes Gartenjahr – und auf den kommenden Tag der Gärtnereien im April 2020.


 

   

 

Zur Übersichtskarte der teilnehmenden Gärtnereien  

 

 

Zu unseren Aktionen und Angeboten

 


 

 

Downloads zur Veranstaltung:                                                                                                       

 Ausführliches Veranstaltungsprogramm         

 

 

Kurzer Flyer

       

 

 .

Übersichtskarte der teilnehmenden Gärtnereien

 

 

 

Parkmöglichkeiten:     • Parkplatz Kronacher Straße   Parkplatz Brennerstraße (auch Fahrradparkhaus)  Parkhaus Atrium         
 .

 

Alle teilnehmenden Gärtnereien mit ihren Aktionen

 

 

Nr.Gärtnerei mit AdresseErwachsenenprogrammKinderprogrammGaumenfreuden

 

 

Bamberger
Staudengarten Strobler
Kronacher Straße (Höhe HsNr. 29)

Zur Gärtnerei

• "Orientalische Schönheiten": Unsere verzaubernden Mohn-Neuheiten

• Eröffnung unseres "Privatverkauf-Erlebnisgartens"

• Vorstellung unserer Mischpflanzungen für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge
 

• Mein kleiner Garten - selbst Pflanzen topfen


 

• Die „Feldküche“ des BRK sorgt für das leibliche Wohl unserer Besucher

 

 

Gärtnerei Franz Böhmer
Siechenstraße 101

 

Zur Gärtnerei

• Bunte Blütenkränze für Kopf und Arm selbst gemacht: Gestalten Sie Ihren individuellen "Blumen-Schmuck" - mit den Tips vom Profi

• Vorstellung der Bayerischen Pflanze des Jahres 2019

• BAYWA-Technik präsentiert: Kleinmotoristik, Live-Vorführung moderner Mähroboter

 

 • Spaß auf unserem Kinderspielplatz, Tischtennis

• Leckere rustikale Brote mit hausgemachtem Gerupften, Griebenschmalz etc.

 

• Bamberger "Spezial-Rauchbier" vom Fass

 

• Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee & hausgemachte Kuchen

 

 

 

Gärtnerei Böhmerwiese   Heiliggrabstraße 57

 

Zur Gärtnerei

 

 

• 13.00 – 17.00 Uhr: Mainriverpickers - Folk & Pop aus den 60/70ern bis heute, Bluegrass & Country

 

• Johann Revelant – Terrazzoböden und Betonsteinböden

 

• Naturgarten Stegaurach - Präsentation und Verkauf verschiedener Hanfprodukte

 

 

Ganztags in unserer Kinder- mitmachecke:

 

•  Bilder mit Sonnenblumenkernen malen

 

• Goldschürfen im Spielplatz

 

• Rumtoben auf der VR Bank Hüpfburg

• Hausgemachter Gemüseeintopf

 

• Süßholzbratwurst vom Grill & blau

 

• Quarkbrote mit Kräutern aus der Gärtnerstadt

 

• Frische Waffeln


• Bamberger Bier
• Alkoholfreie Getränke


• Kaffee der Frensdorfer Rösterei MAG & selbstgebackene Kuchen

 

 

 

 

 

 

Dechant Gartenbau
Am Heidelsteig 9

 

Zur Gärtnerei

 

• "Geranien so weit das Auge reicht" - Schau verschiedener Sorten & Farben 


• Große Ausstellung von Dipladenien, Hochstämmen & Zitrusfrüchten

 

• Farbenfrohe Musterkästen für Ihre Inspiration

 

• "Grünes Glück": Große Pflanzentombola

 

 

 

• Frische Laugenstangen mit Schinken oder "Grupftn"

 
• dazu Frankenwein & Secco
• Süffiges Bier vom Brauhaus Melkendorf & alkoholfreie Getränke


• Kaffee & selbstgebackene Kuchen und die Bamberger Gebäckspezialität "Geschnittene Hasen"

 

 

Gärtnerei & Floristik
Karl Dechant
Geisfelder Straße 9

 

Zur Gärtnerei

 

• Herrliche Musterpflanzungen für Balkon, Terasse und Garten 

 

• Große Ausstellung schmackhafter Obstsorten für Balkon u. Garten

 

• "Gärtnern ohne Bücken": Alles rund ums Hochbeet

 

• "Die Firma "Neuland-Hum" gibt Tipps zur Gartenerde

 

• Lustige Wurfbude mit tollen Sofortgewinnen

 


  

• Unsere Gärtnereihasen Susi, Lisa & Toni warten auf Euch

• Fränkische und vegetarische Spezialitäten vom Partyservice Ludwig, Burgebrach:


• Bier & Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee-Variationen 

• Kuchen- und Gebäckspezialitäten vom "Lecker-Bäcker" Loskarn


 

 

Gärtnerei Eichfelder
Gundelsheimer Straße 76

Zur Gärtnerei

• 11.00 / 13.30 / 16.00 Uhr: Betriebsführung mit Hans-Jürgen und Michaela

 


 

 

• Leckere Bratwurst und Steaks im Brötchen

 • Brezen

 

• Süffiges Bier der Brauerei Wagner aus Merkendorf

 • Wasser, Spezi, Apfelschorle, Limo

 

• Kafee & frische selbstgebackene Kuchen

 

 

Gärtnerei Emmerling
Zollner Straße 24

Zur Gärtnerei

• 10.30 Uhr: Führung durch unsere Selbsterntegärtnerei Bamberg

• 11.30 Uhr: Führung durch den Bamberger Hopfengarten

• Ab 10.00 Uhr: Braukurs in der kleinsten Brauerei Bambergs ( Nur nach Anmeldung: www. Hopfengarten.de)

• Vorstellung unserer samenechten  Tomaten (110 Sorten), Chillies, Kräuter u.v.m.

 

 

• Musik: Für eine Überraschung ist gesorgt

 

 

• Hausgemachte Leckereien am Foodstand unserer Selbsterntegärtnerei

 

• 8 Zapfhähne mit unseren hopfigen Bierspezialitäten

• Hopfige Spirituosen & Drinks

• Hausgemachte Limonade

 

• BIER- Eis

 

 

 

Gärtnerei Hohe
Nürnberger Straße 30

Zur Gärtnerei

• Vorstellung der Bayerischen Pflanze des Jahres

 

•  Besichtigung unserer Mustergräber und Beratung zur Grab-Gestaltung


• Musterkästenschau


• Natursteine individuell gestaltet von Peter Simon

• Gummistiefel-Zielwerfen

 

 

• Bamberger Leberkäs im Brötchen

• "Grupfter" & Brot

 

 

• Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee & selbstgebackene Kuchen

 

 

 

Lurtz  Gartenbaubetrieb
Villachstraße 10

 

Zur Gärtnerei

 

• "Summ-Summ" - Die Bienen-AG vom Kaiser-Heinrich-Gymnasium stellt sich vor


• Tipps & Tricks für den Hobbygärtner:

11.00 Uhr und 13.00 Uhr: Vortrag der Fa. Volmary zum Thema „Tomate, Gurke & Co.“ -
„Mit Verkostung verschiedener Snack-Gemüse“

 

• "Brumm-Brumm" - Wir bauen mit der Bienen-AG kleine Insektenhotels 

 

• Ich & der Zwiebert - lustiger Fototermin mit dem Bamberger Gärtnerstadt-Maskottchen

• Feine Fischspezialitäten vom  Grill (Saibling, Makrele)

• Leckere Fischbrötchen

 

• Frisches Bamberger Bier vom Fass, Frankenwein

• Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee & hausgemachte Kuchen

 

 

 

 

 

 

 

Gärtnerei Neubauer
Heiliggrabstraße 32

 

Zur Gärtnerei


 

• Jede volle Stunde: Fachmännische Beratung zum Gemüseanbau


• Gärtnern wie die Großen in unserer Kindergärtnerei

 

• Deftige Leckereien

 

• Rauchbbier vom Fass der Brauerei "Spezial", Bamberg

• Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee und selbstgebackene Kuchen

 

 

Gärtnerei
Sebastian Niedermaier
Mittelstraße 42

 

Zur Gärtnerei

 

• 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr: Gärtnereiführungen zum Thema " Bioland-Anbau im UNESCO-Welterbe: Herausforderung zwischen Tradition, Tourismus und Wirtschaftlichkeit"


 

• Niedermaiers "Bio-Radisla-Brote, frische Schnittlauchbrote"

 

• Andriellys Gemüsesuppe

 

• Würziges Rauchbier der Bamberger Traditionsbrauerei "Spezial"


 

 

 

Zimmers Obstgarten
Hohe Kreuzstr. 9c

Zur Gärtnerei

• 12.00 Uhr und 15.00 Uhr: Ohrenschmauß -  Klassische Hofmusik mit den Töchtern der Familie

 

• 14.00 Uhr : Augenschmauß - Kleine Führung „Zimmers Obstgarten in der Blüte“

 

• Blütenausstellung

 

• Wir bemalen Windräder aus Holz

 

• Getreide-Fühl-Koffer

 

• Kleiner Spielplatz

Alles selbstgemacht!:


• Kochkäse mit Bauernbrot

 

• Blaue Zipfel nach „Gärtner- innen Art“

 

• Frisches Landbier

• Rhabarbersecco

• Alkoholfreie Getränke

 

• Kaffee & selbstgebackene Rhabarberkuchen und Kirschtorte

 

 

 

Gärtner- und
Häckermuseum  mit Bamberger Sorten- garten

Mittelstraße 34

 

Zum Museum

 

Zum Sortengarten

 

Das Gärtner- und Häcker-Museum lädt in einem typischen Gärtnerhaus dazu ein, das Gärtnerdasein um 1900 kennen zu lernen. Im Jahr 2012 komplett renoviert, zeigt es das Leben der Gemüse- und Weingärt- ner, deren Arbeitsgeräte und Bräuche.

Der Bamberger Sortengarten schließt sich, typisch für einen Gärtner-Haus- garten, direkt an das Museum an. Hier werden alte, fast vergessene Bamberger Gemüsesorten wie der Bamberger Knoblauch, Bamberger Zwiebel, das Hörnla, der Bamberger Spitzwirsing und der Bamberger Rettich  angebaut und vermehrt. So wird das „grüne Erbe“ der Bamberger Gärtner erhalten und zugleich das Wissen um den Anbau weitergeben.

 

Das Museum ist am Tag der Gärtnereien für Besucher von

10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.


Eintrittspreise:

Erwachsene: 4,00 €, ermäßigt: 3,50 €, Kinder: 1,00 €, Ba-Card: Frei

Alle Preise inkl. Audioguide

 

   
 

Rundweg durch die
Gärtnerstadt

Zum Rundweg

 

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Gärtnerstadt werden Sie nicht nur an alteingesessenen Gärtnereien vorbeigeführt. An 18 ausgewählten Standorten erfahren Sie auf informativen Schildern viel Interessantes rund um die Bamberger Gärtnerstadt.